Donnerstag, 31. Mai 2007

Steinerne Tierwelt der DDR #2


In Fortsetzung dieses Beitrags, und weil dieser Seite unlängst zwei Kommentare zum Thema Eisenhüttenstadt zuteil wurden, sei auf einen Widder aus Beton hingewiesen, der in einem mittlerweile vielleicht schon abgerissenen Wohngebiet in Eisenhüttenstadt steht. In der Nähe tauchte auch das hier bereits abgebildete Nilpferd wieder auf, und selbst eine recht unheimlich wirkende große Fliege war zu sehen.

Die Tiere im oben verlinkten Beitrag wurden übrigens in Potsdam - Innenstadt (Nilpferde), Potsdam - Am Stern (Fisch) und Berlin - Hellersdorf (alle übrigen) fotografiert.

1 Kommentar:

Ben hat gesagt…

Wunderbar! Vielen Dank.
Ich habe es mir übrigens nicht nehmen lassen, zwei Aufnahmen gleicher Motive als (hoffentlich willkommene) Ergänzung nachzuliefern...